Bodo Grimm & Söhne mit William Shatner alias Captain Kirk

Nach Bonn zur „FedCon“, einer Science Fiction Convention, fuhren Bodo Grimm und seine Söhne Oliver, Sebastian und Leonhard, die mit ihm die Begeisterung für Science-Fiction und die Serie „Raumschiff Enterprise“ teilen. In Bonn trafen die vier auch den kanadischen „Star Trek“ Schauspieler William Shatner, den berühmtesten Teilnehmer des 25. Science-Fiction-Fantreffens.*

Der Captain-Kirk-Darsteller William Shatner ließ sich gerne mit dem Lohrer Elektriker und seinem begeisterten Nachwuchs fotografieren, so dass der Ausflug zu einem bleibenden Erlebnis wurde.

Elektro Wagner bei der FedCon in Bonn
Bodo Grimm & Söhne mit William Shatner alias Captain Kirk

Für Bodo Grimm war es nicht das erste Treffen mit Captain Kirk. Bereits im Jahr 2010 hatte der eingefleischte Trekki Gelegenheit zu einem Star Trek Treffen in die USA zu reisen, wo er auch noch den inzwischen verstorbenen Leonard Nimoy alias Mr. Spock traf.

Advertisements

Angenehmes Raumklima von Elektro Wagner

Wir sorgen für innovatives und effizientes Klima überall dort, wo Sie leben und arbeiten, und zwar auf technisch besonders hohem Niveau.

Nehmen wir mal an es ist Sommer, 32°C: hitzegeplagte Menschen lechzen nach Abkühlung – dann kann es gar nicht kalt genug sein. Aber in einem Raum mit weniger als 20°C wird es schnell unbehaglich, wenn der Körper abkühlt. Bald kratzt es im Hals und Schnupfen stellt sich ein, weil der Temperaturunterschied zu groß ist. Dieser sollte nicht mehr als sechs Grad zwischen Rauminnen- und Außentemperatur betragen. So lange Sie Gast im Hotel sind, hilft nur warme Kleidung, doch zu Hause regeln Sie Ihr Wohlfühlklima selbst.

Sie stellen die Temperatur an Ihrer Klimaanlage individuell ein – ohne gefürchteter Zugluft ausgesetzt zu sein. Moderne Klimageräte bewegen die Luft dezent und gleichmäßig, nahezu unmerklich.

Klimaanlage im Dachgeschoss
Klimaanlage im Dachgeschoss eines Kunden in Lohr

Das Foto zeigt eine Multi-Split-Anlage, bestehend aus drei Innengeräten und einem Außengerät; installiert bei einem Kunden in Lohr.

Kommen Sie zu uns, bevor es zu heiß wird – wir sind spezialisiert auf den nachträglichen Einbau von Klimaanlagen.

Jubiläum und Verabschiedung bei Elektro Wagner

Für seine 25-Jährige Betriebszugehörigkeit und die treuen Dienste, die er in dieser Zeit als Hausmeister geleistet hat, wurde Hubert Scheiner geehrt. In der Rede, die Bodo Grimm hielt, konnte nur ein kleiner Teil dessen genannt werden, wofür es zu danken galt. Zusammen mit der Urkunde der Handwerkskammer erhielt Hubert Scheiner ein Präsent von Elektro Wagner und er wurde gebeten, noch recht lange mitzuarbeiten. Vorsorglich hatte man schon überprüft, dass die nächste Jubiläumsfeier wieder auf einen Freitag fallen würde!

Jubiläum bei Elektro Wagner
Bodo Grimm überreicht die Urkunde der Handwerkskammer.

Nach fast 28-Jähriger Betriebszugehörigkeit ging Karin Seufert aus Steinfeld in den Ruhestand. Am 1. September 1988 fing Frau Seufert im Büro des Steinfelder Zweigbetriebes für Solarkollektoren an, wo sie bis ins Jahr 2000 tätig war. Nach ihrem Wechsel in den Hauptsitz von Elektro Wagner umfasste ihr Arbeitsbereich den Einkauf und die Lagerverwaltung. Margret Grimm-Wagner, Seniorchefin, bedankte sich im Namen aller für den stets vorbildlichen, professionellen Einsatz und überreichte als Abschiedsgeschenk ein Kofferset in Firmenfarbe blau, damit Karin Seufert bei ihren Reisen gerne an ihr Berufsleben zurückdenkt.

Verabschiedung bei Elektro Wagner
Karin Seufert wurde in den Ruhestand verabschiedet.