Stilvolles Ambiente von Elektro Wagner

Elektro Wagner sorgt für stilvolles Ambiente bei Ihnen zu Hause und in den Empfangsräumen Ihrer Firma. Als indirekte Beleuchtung, oder zur Betonung von Sammlerobjekten und Ausstellungsstücken, lassen wir Licht genau dort wirken, wo es Ihnen gefällt.

Regalbeleuchtung von Elektro Wagner

Durchgehende Lichtbänder in runder oder eckiger Profilausführung dienen sowohl der Regalausleuchtung, als auch der Akzentbeleuchtung.

Dabei bieten LEDs nicht nur bloßen Ersatz für herkömmliche Lichtquellen. Mit ihrer Effizienz leisten sie einen Beitrag zum nachhaltigen Umgang mit Energie.

Regalbeleuchtung von Elektro WagnerRegalbeleuchtung von Elektro WagnerRegalbeleuchtung von Elektro Wagner

Wir beraten Sie bei der Neugestaltung und natürlich auch bei Renovierungen.

Advertisements

Elektro Wagner sorgt für barrierefreie Kommunikationstechnik

Für Menschen die Hörgeräte benutzen, ist es in lauter Umgebung, oder in Räumen mit starkem Hall und Echo schwer, einer Darbietung zu folgen. Unter solchen Umständen zu verstehen was gesagt wird, ist oft unmöglich, weil das Hörgerät nicht nur das gesprochene Wort sondern sämtliche Umgebungsgeräusche verstärkt. Dank induktiver Höranlagen sind HörgeräteträgerInnen in der Lage, den jeweiligen Darbietungen vollkommen klar und störungsfrei folgen zu können. Dies erfordert beim Hörgerät nur die Umstellung auf „T-Programm“. Sowohl Hörgerät als auch Cochleaimplantat dienen nun als kabelloser Im-Ohr-Lautsprecher.

induktive-Hoeranlage-Elektro-Wagner

In der Kirche St. Peter und Paul, Lohr-Wombach, haben wir eine induktive Höranlage installiert. Weitere Anwendungsgebiete sind Kinos, Theater, Vortragssäle und andere öffentlich zugängliche Orte.

Elektro Wagner stoppt Elektrosmog

Elektrosensiblen Menschen die unter Elektrosmog leiden, empfehlen wir einen sogenannten Feldfreischalter, der von uns ohne größeren Aufwand im Elektroinstallations-Verteiler (Zählerkasten) eingesetzt wird.

Feldfreischalter im Sicherungskasten

Der Netzfreischalter unterbricht die Stromversorgung bei Abschaltung nachgeschalteter Verbraucher und verhindert somit störende elektromagnetische Felder.
Kleinverbraucher sind nur bis zu einer Stromaufnahme von 200 mA (0,2 Watt) zulässig, sonst würde das Feldfreischalten nach dem Ausschalten größerer Verbraucher verhindert. Beim Einschalten eines Verbrauchers schaltet der Feldfreischalter den überwachten Außenleiter mit kaum merklicher Verzögerung von ca. 1 Sekunde zu.

Elektro Wagner berät in der Vielfalt der Leuchtmittel

energiesparende Leuchtmittel

Glühlampen waren nicht nur das erste elektrische Leuchtmittel überhaupt, sie waren auch jahrzehntelang dominierend. Auf adäquaten Leuchtmittel-Ersatz müssen sich die Verbraucher umstellen und sich auf bisher ungewohnte Leuchtmittel und deren Eigenheiten einstellen.

Halogen-Leuchtmittel

In Lichtfarbe und Farbwiedergabe steht die Halogenlampe der Glühlampe am nächsten. Trotz doppelt so langer Lebensdauer ist die Halogenlampe genau wie die Glühlampe ein Temperaturstrahler, also wenig energieeffizient, weil nur 5 % der Energie in Licht umgewandelt werden, der Rest in Wärme.

Energiesparende Leuchtmittel

Die Energiesparlampe bietet als energieeffizientes Leuchtmittel eine sparsame Alternative zur guten alten Glühlampe und zeigt speziell im Dauerbetrieb ihre wahre Größe. Die Energiekosten, die sich auf diesem Wege einsparen lassen, gleichen die etwas höheren Anschaffungskosten
mehr als aus. Jedoch haben auch kosteneffiziente Leuchtmittel wie die Energiesparlampe nicht nur Vorteile:
Häufiges Ein- und Ausschalten schadet der Leistungsfähigkeit, und beim Start spenden die meisten Sparlampen erst nach kurzer Verzögerung Licht. Letztendlich muss die Entsorgung über den Sondermüll geschehen wegen des geringen Gehalts an
Quecksilber.

LED-Leuchtmitteln

Neue Wege eröffnet die Nutzung kleiner LEDs (Halbleiterkristalle), die beim Durchlass von Strom zu leuchten beginnen, die sich in den letzten Jahren zu einer echten Alternative in der Beleuchtungstechnik entwickelten. LED-Leuchtmittel zeichnen sich vor allem durch Langlebigkeit (20 000 bis 50 000 Stunden), Wartungsfreiheit und Energieeffizienz (bis zu 90 % Energieeinsparung im Vergleich zur Glühlampe) aus.

Die wichtigsten Daten eines Leuchtmittels bleiben jedoch:

* elektrische Leistungsaufnahme (Nennleistung
* Lichtausbeute (Lumen/Watt)
* Lichtstrom in Lumen (Gesamtmenge an abgegebenem Licht)
* Lichtstärke und Farbwiedergabeindex
* Betriebsspannung (Nennspannung)
* Betriebsstrom (Nennstrom)

Damit Sie garantiert die richtige Wahl für Ihre Anwendung treffen, fragen Sie uns. Wir liefern und montieren die beste Lösung für Ihre betriebliche und private Anforderung.